Beratung

Zusammengefasst:

Wir bringen Erfahrung und Wissen von über 10 Jahren professioneller Arbeit im Internet mit und lassen gerne daran teilhaben.


Ausführlich:

Viele planerische und ablaufrelevante Aspekte eines Internetauftritts haben auf den ersten Blick nichts mit demselben zu tun. Und weil sie nicht hinreichend beachtet werden, scheitern Projekte.

Es geht bei den vier wesentlichen Leistungen einer Website: Präsentation, Kommunikation, Interaktion und Transaktion nicht allein um technische Fragestellungen, nur weil das "im Computer" stattfindet.

Eine der größten Hürden beim Entstehungsprozess einer Website kommt gleich zu Beginn: Das Konzept und damit einhergehende Briefing - die Beschreibung also, was auf der Website eigentlich geschehen und wie dies umgesetzt werden soll. Hier wird der Zweck der Website beschrieben, ihr Part im Medienmix einer Marke, eines Produktes oder eines Unternehmens. Und natürlich die Personen oder Instanzen, die dafür etwas leisten sollen. Nur wenn man als Agentur eine Ahnung davon hat, wie das Unternehmen "tickt", wie die Zielsetzungen lauten und welche Abteilungen / Mitarbeiter an der Umsetzung beteiligt werden sollen, ist unserer Auffassung nach eine gute Beratung möglich.

Um den Prozess der Konzeption optimal vorzubereiten, sollte vorher eine Analyse oder Reflektion wichtiger Umgebungsfaktoren stattfinden - die Beratung.

Es stellen sich hier Fragen wie diese:

  • Wie sind die Auswirkungen einer Internetpräsenz auf unternehmensinterne Abläufe und Ressourcen?

  • Wieviel Kundennähe ist realisierbar?

  • Wie aktuell kann und muss eine Website sein?

  • Welche Aspekte der allgemeinen Unternehmenskommunikation müssen beachtet werden?

  • Wie ist die mittel- bis langfristige Budgetplanung?

Wenn solche prozessabhängigen Punkte nicht hinreichend formuliert sind, wird wahrscheinlich einiges schief gehen. Der Zeitplan kann bereits zu Beginn kaum noch gehalten werden.

Eine Beratung durch die Firma Pflaum basiert auf der Erfahrung von weit über 50 erstellten und größtenteils auch langfristig betreuten Websites. Wir geben alles, um auch in den frühen Projektphasen unsere Kompetenz einbringen zu können. Wir öffnen dabei jedoch keinen bunten Musterkoffer interaktiver Multimedia-Sensationen. Vielmehr versuchen wir, unsere Kunden dort abzuholen wo sie sind, herauszukriegen wo sie hin wollen und gestalten gemeinsam den Weg dorthin.

Dabei fallen immer wieder Ideen durchs Sieb der Zweckmäßigkeit. Reduzierung auf das wirklich Machbare ist wichtig, da das Internet Halbherziges nicht honoriert.

Die Beratungsphase bereitet die Konzeption vor und geht in diese über.

Natürlich stehen wir als Berater auch dann zur Verfügung, wenn wir für andere Leistungsphasen nicht beauftragt sind.